Startseite

Willkommen auf Videospielwissenschaft

Die Plattform Videospielwissenschaft hat es sich zum Auftrag genommen, Informationen aller Art rund um Videospiele zu sammeln, aufzubereiten und kostenlos zur Verfügung zu stellen. Dabei werden sowohl Informationen zu und über Videospiele als auch über videospielrelevante Inhalte wie beispielsweise Kunstobjekte, Musik oder Pädagogik berücksichtigt.

Videospiele sind mittlerweile nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Sie werden alleine oder in Gruppen, daheim am Computer oder unterwegs in der Bahn auf dem Smartphone gespielt. Aufgrund dessen sollte dieses Medium umfassend behütet und Informationen rundherum dokumentiert werden. Die Informationen zu Videospielen sind jedoch ungebündelt im ganzen Internet verstreut oder in den Archiven der Entwickler und Publisher versteckt.

Das möchte Videospielwissenschaft ändern. Die Informationen sollen unter wissenschaftlichen Gesichtspunkten gesammelt und für leichtes Verständnis aufbereitet und veröffentlicht werden. Das Ergebnis dieser Arbeit wird auf dieser Plattform unter Berücksichtigung des non-profit-Gedankens sowie des Gedankens der freien Information für Alle kostenlos und uneingeschränkt zur Verfügung gestellt.

Nach zwei reinen Online Versionen der Gamescom kehrt die Messe 2022 erneut auch physisch in die Hallen der Koelnmesse zurück.

Videospielwissenschaft wird erneut live vor Ort sein und vor allem mit dem Fokus auf Veränderungen gegenüber der Gamescom 2019 berichten.

Dieses Verzeichnis physischer Versionen Digitaler Spiele für Nintendos Konsolenhybrid „Switch“ stellt alle in Deutschland bis Ende Dezember 2019 veröffentlichten Spiele in physicher Form dar.

Erlebe in Vampire: The Masquerade – Swansong die Geschichte des verborgenen Vampir-Geheimbundes des modernen Boston aus der Sicht von drei spielbaren Charakteren.