Startseite

Willkommen auf Videospielwissenschaft

Die Plattform Videospielwissenschaft hat es sich zum Auftrag genommen, Informationen aller Art rund um Videospiele zu sammeln, aufzubereiten und kostenlos zur Verfügung zu stellen. Dabei werden sowohl Informationen zu und über Videospiele als auch über videospielrelevante Inhalte wie beispielsweise Kunstobjekte, Musik oder Pädagogik berücksichtigt.

Videospiele sind mittlerweile nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Sie werden alleine oder in Gruppen, daheim am Computer oder unterwegs in der Bahn auf dem Smartphone gespielt. Aufgrund dessen sollte dieses Medium umfassend behütet und Informationen rundherum dokumentiert werden.
Die Informationen zu Videospielen sind jedoch ungebündelt im ganzen Internet verstreut oder in den Archiven der Entwickler und Publisher versteckt.

Das möchte Videospielwissenschaft ändern. Die Informationen sollen unter wissenschaftlichen Gesichtspunkten gesammelt und für leichtes Verständnis aufbereitet und werden. Das Ergebnis dieser Arbeit wird auf dieser Plattform unter Berücksichtigung des non-profit-Gedankens sowie des Gedanken der freien Information für Alle kostenlos und uneingeschränkt zur Verfügung gestellt.

Auch 2019 hat Nintendo wieder zum jährlichen Post-E3-Event in ihr Hauptquartier in Frankfurt am Main eingeladen.

Das Herz dieser Plattform.
Die stets aktualisierte Gesamtliste (Fullset) der in Deutschland physikalisch erschienenen Spiele für die Nintendo Switch. Zudem ist hier auch eine Erscheinungsliste enthalten.

Der nächste Ableger der Fire Emblem Reihe schafft eine neue Geschichte rund um das Kind eines ehemaligen Ritters, welches die Aufgaben eines Hauslehrers an der Ritterakademie des Landes übernimmt.